Neuigkeiten


Kidical Mass am 05.05.2024

Verfasst von: C. Nachtigall
Wer einmal die Chance nutzen möchte, sich mit dem Fahrrad auch als kleinster Verkehrsteilnehmer auf den Straßen unserer schönen Stadt frei bewegen zu können, hat am 05.05.24 hierzu die Möglichkeit. Der ADFC Brandenburg lädt zur "Bunten Fahrraddemo" alle großen und kleinen Radfahrer zur gemeinsamen Fahrt durch unsere Havelstadt ein und hofft auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 
Weiterlesen

Circus Show der Klasse 3b

Verfasst von: C. Neihs
Am Freitag Vormittag wurde es in der Aula der Luckenberger Schule wild! Hier tummelten sich plötzlich Elefanten, Pferde, Papageien und ein Löwe zwischen Seiltänzern, Clowns, einem Jongleur und Tiertrainern... Im Rahmen des Englischunterrichts haben wir eine kleine Zirkusschau einstudiert, die heute nach einiger intensiver Vorbereitungszeit endlich zur Aufführung kam. Im Vorfeld wurden nicht nur fleißig Zirkusnummern geplant und geprobt, sondern auch niedliche Requisiten angefertigt und tolle Plakate gestaltet.Die beiden Zirkusdirektoren Daymian und Leonce führten heute souverän durch die Show und alle Akteure lieferten ein tolles Programm ab. Den erwachsenen Zuschauern (der Klassenlehrerin Frau Neihs, Frau Geserick als weiterer Englischlehrerin und Frau Roß, unserer lieben Einzelfallhelferin) gefiel das Programm außerordentlich gut. Und auch den Akteuren hat das Ganze so viel Spaß gemacht, dass weitere Vorstellungen (z.B. vor anderen Klassen) mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen sind ;-)Ganz liebe Grüße, eure 3b!
Weiterlesen

Kuriositäten-Ausstellung im Kunstunterricht

Verfasst von: A. Heß
Der Frühling bringt so einige Veränderungen in der Natur mit sich.Das durften in der letzten Woche die Kinder der 4b erforschen. Ausgestattet mit kleinen Entdeckerbeutelchen ging es in den angrenzenden Nicolaipark. Was man so alles finden kann an kuriosen, vielfältigen Naturkostbarkeiten...Steine, besondere Schneckenhäuser, tolle Blüten, Baumrinden etc.Heute sollten die Kostbarkeiten in einer Art "showroom" in Szene gesetzt werden. Kartons wurden beschafft und ein winzig kleiner Raum mit viel Liebe kreiert mit noch viel kleineren Stelen aus Ton um die Ausstellungsstücke zu präsentieren. Natürlich gibt es eine interne Ausstellungseröffnung in der nächsten Woche. Alle sind schon sehr gespannt!
Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme am Regionalfinale in Potsdam

Verfasst von: C. Nachtigall
Unsere Jungenmannschaft startete mit einiger Nervosität in das große Finale im Potsdam. Ihnen gelang in der Vorrunde ein Sieg in drei Spielen. In der Endrunde Unterlagen sie zwei Mal denkbar knapp, konnten aber auch einen deutlichen 10:0-Sieg feiern. Abschließend landete unser Team in den Top-Ten und belegte dort Rang 7.
Weiterlesen

Kindersprint 2024 - Auswertung

Verfasst von: Schulleitung
Liebes Lehrerkollegium,                                                                                                                                    am vergangenen Samstag endete der Kindersprint mit einem großartigen Kindersprint-Endspurt in Brandenburg an der Havel.Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns, dass Sie Teil unserer Bewegungskampagne waren.Insgesamt bewegten wir in der vergangenen Woche 1.102 Kinder aus fünf Grundschulen in Brandenburg an der Havel und Umgebung.Zusammengenommen spurteten alle Schüler*innen mehr als 95 Kilometer weit. Das entspricht ungefähr der Strecke von Brandenburg an der Havel nach Magdeburg.Hiermit bedanken wir uns noch einmal für den spannenden Sporttag an Ihrer Schule und würden uns freuen, Sie und Ihre Kinder auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen, wenn wir uns erneut auf die Suche nach den schnellsten und geschicktesten Grundschüler*innen aus Brandenburg an der Havel und Umgebung machen.Mit sportlichen Grüßen aus LeipzigFrank RichterProjektleiter
Weiterlesen

Unsere Schule im Modell

Verfasst von: B. Mühlberg
Im Rahmen des Sachunterrichtes beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a mit Karten und Plänen.Dabei wurde u.a. die Luckenberger Schule genauer unter die Lupe genommen. Die Kinder betrachteten das Original und zeichneten die Schule und den Schulhof dann als Plan. Das abschließende Highlight war das Bauen eines Schulmodelles als freiwillige Aufgabe.6 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a ( Zoé, Frieda, Elisabeth, Emilia, Vincent und Elias) stellten sich der Herausforderung und lieferten nach wochenlanger fleißiger Heimarbeit ihre tollen Schulmodelle ab.Diese können nun im Flur der Schule besichtigt werden. Vielen Dank an die fleißigen Helfer im Hintergrund! 
Weiterlesen

Veränderter Eingangsbereich

Verfasst von: Schulleitung
Nachdem in den Osterferien bereits der Trinkwasseranschluss erneuert wurde, ist nun auch der Eingangsbereich zur Schulwegsicherung verändert worden. Die Schülerinnen und Schüler, die schon sehr früh zur Schule kommen, finden jetzt einen sicheren Stellplatz bis zur Öffnung des Schuländes. Am kommenden Montag können wir das zum ersten Mal testen.Vielen Dank an die Firma “vinci”, die uns bei der Planung und Durchführung des Projekts unterstützt hat.
Weiterlesen

Ostergrüße

Verfasst von: Schulleitung
Hei, juchei! Kommt herbei!Suchen wir das Osterei! Immerfort, hier und dortund an jedem Ort!Ist es noch so gut versteckt.Endlich wird es doch entdeckt.Hier ein Ei! Dort ein Ei!Bald sinds zwei und drei.(Heinrich Hoffmann von Fallersleben)Das Kollegium der Luckenberger Schule wünscht allen frohe Osterfeiertage.Quelle: pixabay
Weiterlesen

Rezitatorenwettstreit am 7. Mai 2024

Verfasst von: B. Mühlberg
Qualifiziere dich in deiner KlassezumRezitatorenwettstreitunserer Schuleam 7. Mai 2024 in der Aula!Lerne ein Gedicht auswendig zum Thema „Freundschaft“! 
Weiterlesen

Vor unserer Schule wird gebuddelt

Verfasst von: S. Preschel
Unsere Neuendorfer Straße hat große Löcher!Achtung: Hier wird gebuddelt!Schon seit einigen Wochen müssen unsere Schülerinnen und Schüler besonders aufpassen, wenn sie zur Schule kommen. Eine lange Baustelle zieht sich durch die Neuendorfer Straße, was für alle Verkehrsteilnehmer Beeiträchtigungen bedeutet. Die Baufahrzeuge, besonders die Bagger, begeistern die Kinder.  Aber was soll das alles?Unsere Schulreporter Mavie und Kurt haben die Bauarbeiter in einem kurzen Interwiev gefragt:Frage: Warum wird hier die Straße aufgerissen und was wird gebaut?Antwort: Es werden neue Wasserrohre verlegt, weil die alten verrostet sind. Auch neue Wärmeleitungen werden gebaut.Frage: Wie lange dauern die Bauarbeiten?Antwort: Die Arbeiten sind bis Oktober 2024 geplant.Frage: Was kostet solch eine Aktion?Antwort: Die ganze Aktion kostet ca. 2 Millionen Euro.Frage: Was wird sonst noch gebaut?Antwort: Vielleicht werden noch Fernwärmeleitungen verlegt, aber das ist noch nicht sicher.Frage: Werden wir nach den Arbeiten wieder eine Bushaltestelle vor der Schule haben?Antwort: Es wird alles wieder genauso sein, wie es vor Beginn der Bauarbeiten war. Unsere Schulreporter sind auf nette Bauarbeiter getroffen und bedanken sich für die freundliche Beantwortung der Fragen! Es war sehr spannend!Kurt und Mavie aus der Klasse 4aWir wünschen allen frohe Ostern! 
Weiterlesen

Berufetag bei der Feuerwehr

Verfasst von: C. Neihs
Die Klasse 3b durfte am Donnerstag (21.3.) einmal in den Beruf des Feuerwehrmannes und der Feuerwehrfrau hereinschnuppern. Hier konnten wir unsere vorbereiteten Fragen loswerden und staunten oft über die Antwort. So hätten wir doch niemals gedacht, dass die Ausrüstung der Feuerwehrleute soviel wiegt wie eines unserer Schulkinder. Wir durften Hose und Jacke auch einmal selbst in die Hand nehmen und schnauften ganz schön unter dem Gewicht. Außerdem erfuhren wir auch viel über den Rettungsdienst, sahen einen RTW zum Einsatz brausen und bekamen den Unterschied zwischen Rettungswagen und Krankenwagen erklärt. Die vielen interessanten Informationen nehmen wir nun mit nach Hause und freuen uns, dass wir gemeinsam so einen erlebnisreichen Berufetag erleben konnten .. der Ein oder Andere denkt nun über eine Karriere bei der Feuerwehr oder dem Rettungsdienst nach. 
Weiterlesen

KREATIV AG

Verfasst von: P. Batzke
Hallo Frühling. Wir freuen uns, dass du da bist. Die Bäume fangen an zu blühen, die Sonne schickt Wärme mit ihren Strahlen zu uns herunter.Auch bei uns zeigt sich schon der Frühling. Unsere kleinen Bäumchen stehen in voller Blüte, die Holzblumen scheinen zu blühen und der Osterhase bekam ein Häuschen aus kleinen Holzstäbchen.Wir sind bereit für die Ferien und wünschen allen schöne Ostern und viel Spaß beim Ostereier suchen.Eure Kreativen.
Weiterlesen

Schulteams der Luckenberger Schule schlagen beim Kreisfinale in Brandenburg auf

Verfasst von: C. Nachtigall
Zwei Volleyballteams unserer Schule nahmen am diesjährigen Wettkampf teil. Insgesamt traten 15 Mannschaften zum größten Turnier der letzten Jahre an. Motiviert und engagiert gingen unsere Sportlerinnen und Sportler in die ersten Wettkämpfe. Während unser Mädchenteam in einigen Spielen Lehrgeld zahlte und knapp verlor, setzte sich unser Jungenteam erfolgreich in der Vorrunde durch. Sie gewannen auch das Halbfinale in einem spannenden Spiel. Lediglich im Finale musste sich die Mannschaft der Luckenberger Schule knapp geschlagen geben und belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Das Mädchen-Team belegte den 7. Platz. Wir bedanken uns bei unseren Sportlerinnen und Sportlern für ihr Engagement und ihre Motivation. Ein besonderer Dank gilt unserem Kooperationspartner, dem VC Blau-Weiß Brandenburg, der mit vielen Helfern ein hervorragend organisiertes Turnier durchführte.
Weiterlesen

Bauarbeiten auf dem Schulgelände

Verfasst von: Schulleitung
Vor unserer Schule gehen die Bauarbeiten weiter. Momentan wird durch die Bauarbeiter der Anschluss für die neue Trinkwasserversorgung freigelegt.
Weiterlesen

Basketballturnier: Luckenberger Schüler nehmen am Basketballturnier von ALBA BERLIN teil

Verfasst von: C. Nachtigall
Gestern nahmen zwei Mannschaften der Luckenberger Schule am Basketballturnier von Alba Berlin in Rathenow teil. In der Wettkampfklasse 5 startete die unser Team mit einem knapper knappen Niederlage in das Turnier. Trotzdem ließen sie sich nicht entmutigen, gewannen ein weiteres Spiel und sicherten sich den dritten Platz durch eine beeindruckende Teamleistung.Das Team der Wettkampfklasse 4 erlebte ebenfalls einen erfolgreichen Turnierverlauf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im ersten Spiel steigerte sich das Team und gewann sowohl das erste, als auch das zweite Vorrundenspiel. Im Halbfinale trafen sie dann auf den Favoriten aus Rathenow und kassierten trotz kämpferischer Leistung eine Niederlage. Am Ende belegten sie den vierten Platz von insgesamt acht Teams.Für viele Kinder unserer Teams war die erste Teilnahme an einem Punktspiel- und Wettkampfbetrieb, eine großartige Erfahrung. Das Turnier, organisiert von Alba Berlin, bot eine einzigartige Atmosphäre mit über 16 teilnehmenden Mannschaften in verschiedenen Wettkampfklassen. Wir möchten uns insbersondere bei Sven Nadollek von den Baskets aus Brandenburg bedanken, der Trainer unserer Basketball AG ist und uns tatkräftig unterstützt hat. Insgesamt war es ein beeindruckender Tag voller spannender Spiele und wertvoller Erfahrungen für die Schüler der Luckenberger Schule.Wer  sich ebenfalls in der Sportart Basketball ausprobieren möchte, kann sich für die Donnerstags-AG (Klasse 3&4)  in der Zeit von 14:00 Uhr - 15:00 Uhr anmelden oder am Schnuppertraining der Baskets teilnehmen.   
Weiterlesen

Frühlingsstart

Verfasst von: S. Preschel
Nun dürfte es wohl klappen, dass der Frühling kommt !!Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang haben fleißige kleine Gartenzwerge bunte Frühblüher gepflanzt.Das Rezept zum Anlocken des Frühlings:Aufgelockerter Boden, kleine Pflänzchen hinein und etwas Wasser drauf, mehr braucht es nicht. Die Hände sind schnell wieder sauber und die Freude wächst mit. (Die Gartenzwerge kommen aus der 5. und 3. Klasse unserer Schule.)
Weiterlesen

Probetraining beim KCH (KoopPartner unserer Schule)

Verfasst von: Schulleitung
Nach der Saison ist vor der Saison: Die Havelnarren starten die Probetrainings!Die Havelnarren öffnen ihre Türen und die jüngsten Tanzgruppen im Alter von 4 bis 9 Jahren, laden herzlich zu einem aufregenden Probetraining ein! Wenn Ihr Kind von Glitzer, Musik und rhythmischen Bewegungen fasziniert ist, dann ist dies die perfekte Gelegenheit, um die Welt des karnevalistischen Tanzsports zu entdecken.Wann?Das Probetraining findet am 27.02.2024 um 16:20 im Vereinsheim der Havelnarren statt.Was erwartet die Kinder beim Probetraining?•⁠  ⁠Professionelle Anleitung durch erfahrene Trainer der Havelnarren.•⁠  ⁠Einführung in die Grundschritte.•⁠  ⁠Spaß und Gemeinschaftsgefühl in einer unterstützenden Umgebung.•⁠  ⁠Die Möglichkeit, die Vereinsmitglieder kennenzulernen und Fragen zu stellen.Was sollten die Kinder mitbringen?Bequeme Kleidung, saubere Turnschuhe, eine Trinkflasche und vor allem viel gute Laune.Wie können Sie Ihr Kind anmelden?Eine Anmeldung zum Probetraining ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen! Falls Ihr Kind nach dem Probetraining weiterhin Interesse am Gardetanz hat, stehen wir gerne für weitere Informationen und zur Anmeldung bereit.Ihr habt Interesse, möglicherweise auch an anderen Altersgruppen, dann meldet euch unter tanz@havelnarren.de.Wir freuen uns auf einen funkelnden Tag voller Tanz und Freude!Die Havelnarren sind gespannt darauf, junge Talente zu entdecken. Kommen Sie vorbei und erleben Sie gemeinsam mit uns die magische Welt des Tanzes. Wir versprechen nicht nur eine Menge Spaß, sondern auch eine bereichernde Erfahrung für die kleinen Tänzerinnen und Tänzer von morgen!
Weiterlesen

AllStars singen in Oberjünne

Verfasst von: Schulleitung
Unsere ehemalige Schulleiterin Frau Belz, damals Mitbegründerin unserer AllStars - Band, wollte mit einem Auftritt der Mädels ein “Geburtstagskind” überraschen. Für ihre Lieder bekamen die Sängerinnen ordentlich Applaus, natürlich lies es sich Frau Belz nicht nehmen, jedem Mädchen eine kleine Tüte voller Überraschungen zu schenken. Zudem gab es noch eine Finanzspritze für die Bandkasse. Vielen herzlichen Dank. Auch von mir ein Dankeschön an Sahar, Lotte, Marie und Johanna, die selbstverständlich an einem Sonnabend zum Auftritt kamen.
Weiterlesen

Trinkwasserversorung

Verfasst von: Schulleitung
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,die Einschränkungen in der Trinkwasserversorung beziehen sich jeweils nur auf weinige Stunden, oft erst auf die Zeit nach dem offiziellen Unterricht. Am kommenden Dienstag, den 27.02.2024 wird dies ab 13.00 Uhr wieder so sein. Am darauffolgenden Schultag ist die Trinkwasserversorung selbstverständlich gewährleistet.
Weiterlesen

Hinweis zur Essenversorgung

Verfasst von: Schulleitung
Da sich die Brückensperrung der Potsdamer Straße verlängert, ist eine Essenversorgung am Dienstag, den 27.02.2024 nicht gewährleistet. Näheres entnehmen Sie bitte dem Schreiben im Anhang.
Weiterlesen

KREATIV AG

Verfasst von: P. Batzke
Hallo,die Kreativ AG hat sich neu gemischt. Leonce, Mona und Romina wollen nun mit Nele, Emely, Kosi, Tilda und Nathaliegemeinsam kreativ werden. Vergangene Woche ging es los.Es gibt ein wunderschönes Kinderlied ; "Wir sind Lichterkinder - du und ich...."Jeder braucht Licht in dieser grauen Winterzeit. So sind wir auf die Idee gekommen, Windlichter zu basteln.Die Fotos zeigen, dass uns das ganz gut geglückt ist.Na dann, lassen wir unser Licht leuchten.P.Batzke und die Luckenberger Lichterkinder 
Weiterlesen

Einschränkungen in der Wasserversorgung

Verfasst von: Schulleitung
Am Donnerstag, den 22.02.2024 wird ab 13.00 Uhr die Wasserversorgung für unsere Schule auf unbestimmte Zeit abgestellt. Wir bitten freundlich um Beachtung. (HN)
Weiterlesen

VBBr - Informationen zum Schülerverkehr am Montag, den 26.02.2024

Verfasst von: Schulleitung
Sehr geehrte Damen und Herren,auf Grund der Vollsperrung der Potsdamer Straße vom 23.-27. Februar 2024 gibt es Änderungen im Schülerverkehr am Montag, den 26.02.2024.Bitte beachten Sie dazu unser beigefügtes Anschreiben und die Druckdatei unseres Informationsflyers. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.Mit freundlichen GrüßenVerkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH  03381 - 534370
Weiterlesen

Sport-AG "Kinder in Bewegung" Klassenstufe 1 bis 4 , Freitags von 13.15-14.15 Uhr

Verfasst von: A. Hempel
Sehr geehrte Eltern, denken Sie bitte an den morgigen Start der Sport-AG und das Mitbringen der Sportbekleidung. Sinnvoll ist auch eine Info an den Hort, falls Ihr Kind diesen besucht. Mit freundlichen Grüßen Anett Hempel 
Weiterlesen

Neuer Hort der Johanniter

Verfasst von: Schulleitung
Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,in der Innenstadt eröffnen die Johanniter einen neuen Hort in ihrer Trägerschaft. Die Informationen und das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte den Dateianhängen. (HN)
Weiterlesen

Essenversorgung am 26.02.2024

Verfasst von: Schulleitung
Wichtiger Hinweis!Am 26.02.2024 findet keine Essenversorgung statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang!
Weiterlesen

Hockey-Nachwuchs gesucht

Verfasst von: C. Nachtigall
Teamgeist und Spaß wird beim Brandenburger Sport- und Ruder-Klub 1883 besonders groß geschrieben. Die Abteilung Hockey leistet viel Nachwuchsarbeit und -förderung. Dort können schon die ganz Kleinen eine der erfolgreichsten Mannschaftssportarten ausprobieren. Hockey ist eine Ballsportart, die ein schnelles Spiel, Koordination, Mut und Ausdauer erfordert. Mädchen und Jungen ab 5 Jahren können hier jederzeit kostenfrei am Training teilnehmen, um sich zu probieren. Aktuell sucht der Verein neuen Nachwuchs.Die Minis trainieren aktuell in der Sporthalle am Grillendamm, immer montags und donnerstags von jeweils 16 bis 17 Uhr. Janine Matzdorf, Trainerin der Minis, bringt dem Nachwuchs ballbezogene Spielhandlungen sowie die ersten Spieltechniken und Grundregeln bei. Bei Spieltagen und kleinen Turnieren können die kleinen Hockeyspieler dann ihr Können unter Beweis stellen.Kontaktinformationen und mehr gibts auf der Homepage des Vereins: [www.bsrk.de]  (Bildcopyright by BSRK)
Weiterlesen

Platz 2 & 3 beim Zweifelderballturnier der Schulen Brandenburgs

Verfasst von: C. Nachtigall
Unsere Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse nahmen am vergangenen Donnerstag am Zweifelderballturnier der Brandenburger Schule teil. Während die Mädchen einige Zeit benötigten, um sich ins Turnier einzufinden, legten die Jungen einen überzeugenden Start hin. Nach knappen Spielen belegten sie schließlich den verdienten zweiten Platz und sicherten sich somit die Qualifikation für das Regionalfinale der Schule in Potsdam. Die Leistung unserer Mädchenmannschaft verbesserte sich im Verlauf des Turniers deutlich, und sie erreichten den dritten Platz in der Abschlusstabelle. Leider verpassten sie damit knapp den Einzug in die nächste Runde.Ein herzliches Dankeschön geht an alle Sportlerinnen und Sportler für euren Einsatz und eure Teilnahme. Ihr habt unsere Schule würdig vertreten.
Weiterlesen

MKW - Wie ist sie angekommen?

Verfasst von: S. Preschel
Auswertung MKW 29.01.2024 bis 02.02.2024Eine erste Befragung der Schülerinnen und Schüler hat einen recht guten Überblick über den Erfolg der MKW gegeben.Die 3 beliebtesten Aufgaben waren1.Book-Creator2.Learningapps und Lernlistenerstellung3.InternetrecherchenDicht gefolgt in dem Ranking von Schul-Cloud, Sport und Mathe hatte jeder Lernschwerpunkt seine Fans.Nur bei einer Aufgabe waren sich viele Kinder einig. Die Arbeitshefte sind langweilig.Die Wünsche der Schülerinnen und Schüler für die kommenden MKW können so zusammengefasst werden: Neben den oben genannten Lieblingsaufgaben aus der vergangenen Woche möchten sie unbedingt etwas selbst produzieren.Vorschläge wie das Erstellen von Hörspielen, kleinen Videoclips, einer Nachrichtensendung, Theater- oder Musikvideos waren dabei. Auch die Arbeit mit Word, Power Point und Exel wurde sich gewünscht. Überrascht hat jedoch, dass einige Kinder ihren Eltern nicht viel von den Wochenaufgaben erzählt haben. Also, liebe Eltern, fragen Sie bei Ihren Kindern nach!Alle haben sich jetzt eine Auszeit verdient und wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern tolle Ferien!!
Weiterlesen

Sport-AG "Kinder in Bewegung" Klassenstufe 1 bis 4

Verfasst von: A. Hempel
Sehr geehrte Eltern,wir freuen uns die Sport-AG weiterführen zu können und werden nach den Winterferien starten. Wenn Ihr Kind im letzten Kalenderjahr (September-Dezember) am Bewegungsangebot teilgenommen hat, dann hat es heute über den Klassenleiter:in einen neuen Teilnahmebrief bekommen. Es ändert sich der Wochentag des Trainings, wir müssen auf den Freitag ausweichen und trainieren von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr. Bitte geben Sie Ihrem Kind, den Infobrief zeitnah und unterschrieben wieder mit in die Schule. Teilen Sie uns über den Brief bitte auch mit, wenn Ihr Kind das Angebot nicht nutzen möchte, dann können andere Kinder den Platz nutzen.Vielen Dank.Mit freundlichen GrüßenLara Becker, Fr. Tripier-Hagen, Fr.Hempel
Weiterlesen